Der Kurs hat schon stattgefunden

Portrait Blitztechnik

Trainer
Start
28. Mai 2017 10:00
Ende
28. Mai 2017 19:00
Adresse
Kornbergstrasse 44, 70176 Stuttgart   Zeige Karte
Telefon
016090231914

199,00

Portrait Blitztechnik

Der Workshop Blitztechnik behandelt das arbeiten mit einem externen Blitzgerät.
Blitzlichtaufnahmen haben bei vielen Amateuren zu dem Vorurteil geführt, dass sich mit Aufsteckblitzen keine anspruchsvollen Fotos erzeugen lassen. In diesem Workshop behandeln wir unverzichtbare Grundlagen der Blitztechnik. Sie erfahren, wie Sie dabei Fehler vermeiden und wie Sie vor allem richtig belichten.
Der Einsatz von externen Blitzgeräten an der Kamera bzw. getrennt von der Kamera wird zuerst an Bildbeispielen gezeigt, wir konzentrieren uns auf die Schattenbildung der einzelnen Blitztechniken.
Es wird erklärt welche Kameraeinstellungen sinnvoll sind und wie Lichtwerte richtig gemessen werden, wir schalten die Automatik bewusst aus und arbeiten vorwiegend in der manuellen Einstellungen der Kamera und des Blitzgerätes.

Von erstaunlichen Effekten mit nur einem Blitz bis zu flexiblen Lichtsetups für die Porträtfotografie bis hin zu aufwendigen Shootings. Wir bouncen über verschiedenen Oberflächen und mischen Blitz- mit Tageslicht. Danach können die Teilnehmer einen eigenen Set mit dem Model gestalten, hier werden die verschiedenen Blitztechniken angewandt.

Der Tag endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung.

8 vorrätig

Portrait Blitztechnik

Der Workshop Blitztechnik behandelt das arbeiten mit einem externen Blitzgerät.
Blitzlichtaufnahmen haben bei vielen Amateuren zu dem Vorurteil geführt, dass sich mit Aufsteckblitzen keine anspruchsvollen Fotos erzeugen lassen. In diesem Workshop behandeln wir unverzichtbare Grundlagen der Blitztechnik. Sie erfahren, wie Sie dabei Fehler vermeiden und wie Sie vor allem richtig belichten.
Der Einsatz von externen Blitzgeräten an der Kamera bzw. getrennt von der Kamera wird zuerst an Bildbeispielen gezeigt, wir konzentrieren uns auf die Schattenbildung der einzelnen Blitztechniken.
Es wird erklärt welche Kameraeinstellungen sinnvoll sind und wie Lichtwerte richtig gemessen werden, wir schalten die Automatik bewusst aus und arbeiten vorwiegend in der manuellen Einstellungen der Kamera und des Blitzgerätes.

Von erstaunlichen Effekten mit nur einem Blitz bis zu flexiblen Lichtsetups für die Porträtfotografie bis hin zu aufwendigen Shootings. Wir bouncen über verschiedenen Oberflächen und mischen Blitz- mit Tageslicht. Danach können die Teilnehmer einen eigenen Set mit dem Model gestalten, hier werden die verschiedenen Blitztechniken angewandt.

Der Tag endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung.