Gutschein Basics Kombi

319,00

Gutschein für Kombi Workshop Basics 1 und Basics 2

Basics 1
Dieser Kurs ist für alle Einsteiger und Anfänger die ihre Kamera entweder neu gekauft haben oder meist im Automatikmodus fotografieren.
Wie hängen die Einstellung von ISO, Blende und Verschlusszeit zusammen? Das erklären wir im Kurs einfach und gut verständlich. Sie lernen mit Blendenvorwahl und Zeitvorwahl zu fotografieren. Wir vermitteln Ihnen in kompakter Form das nötige Hintergrundwissen und konzentrieren uns anschließend auf das Wesentliche: das Fotografieren! Übungsaufgaben zu den Einstellmöglichkeiten Ihrer Digitalkamera unterstützen Sie dabei, Bilder in Ihrer Vorstellung zu gestalten und diese gezielt technisch umzusetzen. Sie lernen fotografieren indem Sie Ihre Kamera, die Objektive und die Ausrüstung als Werkzeug benutzen und haben dadurch den Kopf frei für die Fotoprojekte, Fotomotive und die Gestaltung Ihrer Fotos.
Entwickeln Sie mit Ihrem neuen Wissen aus dem Fotoworkshop und den Übungen ein tiefes Verständnis für die Bildgestaltung und deren technische Umsetzung.

Basics 2
In diesem Workshop lernen wir das manuelles Belichten mit der Digitalkamera zu verstehen und zu lernen.
Der Workshop ist für alle die mit ihrer Digitalkamera schon ganz ansehnliche Fotos machen und mehr aus ihrer Ausrüstung herausholen möchten.
 Wir zeigen wie Blende, Zeit und ISO an ihrer Kamera eingestellt werden und welche Werte für diese Einstellungen sinnvoll sein könnten. Wie man an einem Foto erkennt ob es zu hell oder zu dunkel ist, welche Wege der Fotograf hat, das Foto im manuellen Modus heller oder dunkler zu belichten und natürlich auch, was für Auswirkungen diese Wege aufs Foto haben. Es werden in vielen Praxisübungen aufgezeigt wie Lichtwerte gemessen werden, den Unterschied zwischen Licht- und Objektmessung. Anschließend wird der manuelle Weissabgleich behandelt, hier wird aufgezeigt wie Farben Originalgetreu wiedergegeben werden können und der Weissabgleich als Filter eingesetzt werden kann.

Ein großes Thema in der Fotografie ist die Unter- und Überbelichtung (Low- und Highkey), wir zeigen Bildbeispielen wie diese in der Fotografie eingesetzt werden. In Praxisübungen werden die Teilnehmer dann selbst Motive umsetzten, die anschließend in der Gruppe gemeinsam besprochen werden.

Bildaufbau und Bildwinkel sind ein weiterer Bestandteil des Workshops.

Artikelnummer: 2002-ZGV-2-1-1-1 Kategorie:
Gutschein für Kombi Workshop Basics 1 und Basics 2

Basics 1
Dieser Kurs ist für alle Einsteiger und Anfänger die ihre Kamera entweder neu gekauft haben oder meist im Automatikmodus fotografieren.
Wie hängen die Einstellung von ISO, Blende und Verschlusszeit zusammen? Das erklären wir im Kurs einfach und gut verständlich. Sie lernen mit Blendenvorwahl und Zeitvorwahl zu fotografieren. Wir vermitteln Ihnen in kompakter Form das nötige Hintergrundwissen und konzentrieren uns anschließend auf das Wesentliche: das Fotografieren! Übungsaufgaben zu den Einstellmöglichkeiten Ihrer Digitalkamera unterstützen Sie dabei, Bilder in Ihrer Vorstellung zu gestalten und diese gezielt technisch umzusetzen. Sie lernen fotografieren indem Sie Ihre Kamera, die Objektive und die Ausrüstung als Werkzeug benutzen und haben dadurch den Kopf frei für die Fotoprojekte, Fotomotive und die Gestaltung Ihrer Fotos.
Entwickeln Sie mit Ihrem neuen Wissen aus dem Fotoworkshop und den Übungen ein tiefes Verständnis für die Bildgestaltung und deren technische Umsetzung.

Basics 2
In diesem Workshop lernen wir das manuelles Belichten mit der Digitalkamera zu verstehen und zu lernen.
Der Workshop ist für alle die mit ihrer Digitalkamera schon ganz ansehnliche Fotos machen und mehr aus ihrer Ausrüstung herausholen möchten.
 Wir zeigen wie Blende, Zeit und ISO an ihrer Kamera eingestellt werden und welche Werte für diese Einstellungen sinnvoll sein könnten. Wie man an einem Foto erkennt ob es zu hell oder zu dunkel ist, welche Wege der Fotograf hat, das Foto im manuellen Modus heller oder dunkler zu belichten und natürlich auch, was für Auswirkungen diese Wege aufs Foto haben. Es werden in vielen Praxisübungen aufgezeigt wie Lichtwerte gemessen werden, den Unterschied zwischen Licht- und Objektmessung. Anschließend wird der manuelle Weissabgleich behandelt, hier wird aufgezeigt wie Farben Originalgetreu wiedergegeben werden können und der Weissabgleich als Filter eingesetzt werden kann.

Ein großes Thema in der Fotografie ist die Unter- und Überbelichtung (Low- und Highkey), wir zeigen Bildbeispielen wie diese in der Fotografie eingesetzt werden. In Praxisübungen werden die Teilnehmer dann selbst Motive umsetzten, die anschließend in der Gruppe gemeinsam besprochen werden.

Bildaufbau und Bildwinkel sind ein weiterer Bestandteil des Workshops.

Kategorie: